IMX Attribute Index

Innermetrix_Header2Die Entscheidungs- und Kompetenzanalyse „Attribute Index™“ beruht auf den Arbeiten von Prof. Robert S. Hartman. Mit dem Axiom „Gut ist, was sein Konzept erfüllt“, erarbeitete er eine mathematisch exakte, von moralisch-sittlichen Wertvorstellungen unbeeinflusste Wertewissenschaft. Er identifizierte die drei Wertedimensionen intrinsisch (menschlich), extrinsisch (gegenständlich) und systemisch (formal) und entwickelte das Hartman Value Profile, ein wertemetrisches Inventar mit validen Folgerungen auf Entscheidungsfindung, Persönlichkeitseigenschaften, Werteeinstellungen und Verhalten. Daraus resultierend werden die Ausprägungen von 78 Kompetenzen gemessen.

Dieses mathematische Konzept misst mit einer derartig akkuraten Genauigkeit, wie ein Thermometer die Temperatur messen kann.

Jeder von uns trifft täglich hunderte von Entscheidungen. Eine Vielzahl dieser Entscheidungen wird dabei in Millisekunden als sogenannte Blitzentscheidung ohne großes Nachdenken getroffen. Bei diesen Blitzentscheidungen hat jeder Mensch eine intuitive Präferenz, welche Aspekte bei der Entscheidung besonders berücksichtigt werden. Diese intuitive Präferenz wird zu einer unbewussten Kraft, die unsere täglichen Entscheidungen beeinflusst und unsere Weltanschauung und Selbstwahrnehmung formt. Sie bestimmt gleichzeitig unsere natürlichen Talente und Kompetenzen. Bei jeder Entscheidung werden drei Dimensionen des Denkens berücksichtigt:

  • Die intrinsische Dimension (Empathie): Dieser Bereich beinhaltet das Humanbewußtsein, bzw. die Menschen-Orientierung. Personen mit einer intuitiven Präferenz in diesem Bereich tendieren dazu die Auswirkung auf die betroffenen Menschen bei einer Entscheidung stärker zu berücksichtigen. Bei Entscheidungen dieser Personen steht mehr die menschliche Seite im Vordergrund, als die strategische Vision oder die praktische Umsetzung einer Vision. In dieser Dimension wird sehr intuitiv entschieden.
  • Die extrinsische Dimension (Praktische Umsetzung): Dieser Bereich beinhaltet die Praxisbezogenheit bzw. die Ergebnisorientierung. Personen mit einer intuitiven Präferenz in diesem Bereich tendieren dazu taktische Überlegungen und pragmatische Ansätze bei einer Entscheidung stärker zu berücksichtigen. Bei Entscheidungen dieser Personen steht mehr die praktische Umsetzung der Vision im Vordergrund, als die eigentliche Vision oder die Auswirkung der Entscheidung auf die betroffenen Menschen.
  • Die systemische Dimension (Systemisches Denken): Dieser Bereich beinhaltet die Visionen und das strategische Denken. Personen mit einer intuitiven Präferenz in diesem Bereich tendieren dazu Visionen, Strategien und Strukturen zu entwickeln. Bei Entscheidungen dieser Personen steht mehr die das langfristige Ziel (Vision) im Vordergrund, als die praktische Umsetzung dieses Ziels oder die Auswirkung der Entscheidung auf die betroffenen Menschen.

Welche dieser Dimensionen wir bei Entscheidungen mehr oder weniger stark berücksichtigen, bestimmt unsere Talente und Kompetenzen. Es gibt dabei keine guten oder schlechten Präferenzen! Allerdings kann es sein, dass die eine oder andere Denk-Dimension sehr wenig berücksichtigt wird und somit einen „blinden Fleck“ bei Entscheidungen darstellt.

Der Attribute-Index™ kann auch unsere innere Welt in drei Dimensionen messen und genau darstellen.
Die Werte des Selbstbewusstseins, des Rollenbewusstseins und der Selbstleitung zeigen uns genau, wie diese Person momentan in der Lage ist ihre Leistung auf die Strasse zu bringen.
Welche innere Blockaden sind eventuell vorhanden?
Wie sicher kann diese Person mit ihrer Rolle(n) umgehen?
Hat diese Person eine klare Ausrichtung für die Zukunft?


USP
Der „Attribute Index™“ ist ein einzigartiges Profil, dass Ihre Entscheidungsfindung, Ihr Mindset, Ihre innere Welt und Ihre Talente und Kompetenzen erfasst. Damit entsteht ein enorm umfassendes Bild von Ihrem Persönlichkeitskern. 


Der Attribute Index™ kann relativ einfach für die verschiedensten Einsatzfelder konfiguriert werden und validierte, nicht manipulierbare Ergebnisse liefern.

ICH MÖCHTE IM SEPTEMBER AUSGEBILDET WERDEN!

ICH MÖCHTE IM OKTOBER AUSGEBILDET WERDEN!

Hier finden Sie einen Musterbericht: IMX Attribute Index-Hans _Mustermann

Wir freuen uns auf Sie!