Häufige Fragen

GIBT ES EINE MINDESTANFORDERUNG FÜR DIE TEILNAHME AN DER AUSBILDUNG?

Ja. Wir sind der Auffassung, dass ein Berater/Coach/Trainer auch über bestimmte Talente und Werte verfügen sollte, um in diesem Job erfolgreich zu sein. Deshalb arbeiten wir auf der Basis eines Auswahlverfahrens, das sich in den letzten Jahren weltweit bewährt hat.

Unsere Anforderungen:

  • Ein ausgefülltes IMX-Leistungspotenzialprofil (Sie können es über diese Seite bestellen)
  • Eine abgeschlossene Coaching/Trainer-Ausbildung bei einer namhaften Coaching-Ausbildungsstätte
  • mind. 2 Jahre Erfahrung mit eigenen Kunden sind wünschenswert

Der Interessent füllt das Profil aus und führt ein Feedback-Gespräch mit einem erfahrenen Certified Innermetrix Consultant. Wir berechnen dafür zunächst einen reduzierten Preis, den Sie bei Ihrer Anmeldung für die Ausbildung gutgeschrieben bekommen.

WIE IST DER ABLAUF DES AUSBILDUNGSSEMINARS?

Das Seminar ist neben der Vermittlung wissenschaftlicher Grundlagen sehr praxisbezogen. Unser Ziel ist es, Sie so sicher nach dem dritten Tag nach Hause fahren zu lassen, dass Sie ab dem nächsten Tag nicht nur ausreichend qualifiziert sind, sondern auch genug Selbstvertrauen aufgebaut haben und gewissermaßen „empowered“ sind, ein qualitatives IMX Auswertungsgespräch mit Ihrem Kunden zu führen.

Inhalt:
1. Tag

  • Überblick über das Training
  • Der IMX-Verhaltens-Index
  • Theoretische Grundlagen nach Jung und Marston
  • Praktische Anwendung und Interpretation
  • Der IMX Motivations-Index
  • Theoretische Grundlagen nach Spranger und Allport
  • Praktische Anwendung und Interpretation

2. Tag

  • Das WAS, WARUM, und WIE der menschlichen Leistung
  • Der IMX Attribute Index
  • Einführung in die Wissenschaft der Axiologie
  • Theorie und praktische Anwendung

3. Tag

  • Praktische Übung: Feedback-Gespräche
  •  Fallbeispiele
  • Umgang mit dem INNERMETRIX Web-System
  • Examen (schriftlich)
WELCHE VERPFLICHTUNGEN HAT EIN CIC (Zertifizierter Innermetrix Berater)?

In erster Linie, eine moralisch ethische Verpflichtung. Wir arbeiten mit sensiblen Daten unserer Kunden; Vertraulichkeit ist essentiell wichtig und wird von allen Partnern erwartet.

Desweiteren möchten wir gerne mit Partnern arbeiten, die Freude an der Weiterbildung haben und sich gerne in der IMX „Familie“ mit anderen Partnern austauschen möchten. Wir schätzen besonders Ihre Einstellungen zur Mitwirkung bei IMX.

Es gibt keine verpflichtenden Abnahmemengen an Profilen.

WAS KOSTEN DIE PROFILE?

Innermetrix arbeitet mit einem optimierten modernen Preismodell. Unser Preis/Leistungsverhältnis gilt als eines der besten auf dem Markt.

CIC-Partner zahlen dabei einen anderen Preis für die Profile als Unternehmen.
Unsere Preise variieren zwischen 35€-159€+MwSt/Profil.

Erkundigen Sie sich gerne direkt bei uns. Mail: info@innermetrix.de

WIE BESTELLT MAN DIE PROFILE?

Wenn Sie bereits Partner bei uns sind, bestellen Sie die Profile für Ihre Kunden über Ihren persönlichen Online-Account.

Wenn Sie sich für eine Auswertung als Privat- oder Unternehmenskunde interessieren, treten Sie bitte in Kontakt mit uns. Ihr örtlicher Regional Partner wird Ihnen gerne dabei helfen. 

IN WELCHEN SPRACHEN SIND DIE PROFILE VORHANDEN?

Die Profile sind momentan bereits in vielen Sprachen vorhanden.  
Beispiele: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Chinesisch, Türkisch, Arabisch, Ungarisch, Schwedisch, Holländisch, Portugiesisch etc.

Sollte die von Ihnen gewünschte Sprache nicht dabei sein, kontaktieren Sie uns bitte, da fortlaufend neue Übersetzungen dazukommen. 

KANN MAN TEAMS MIT DEN PROFILEN AUSWERTEN?

Ja, Innermetrix bietet verschiedene Lösungen zur Bewertung und Auswertung von Teams an. Sie können Teams online und automatisiert oder per Hand sehr detailliert auswerten. Solche Aufgaben erledigt unsere Back-Office gerne für Sie. 

GIBT ES EINE VERPLICHTENDE MINDESTABNAHME?

Nein, es gibt keine verpflichtende Mindestabnahme bei IMX.

WER LEITET DIE AUSBILDUNGEN?

Die Ausbildungen werden mehrheitlich von Maximilian Malchiner, dem Geschäftsführer von IMX, durchgeführt. Er legt viel Wert darauf, alle CICs auch persönlich kennenzulernen. Sollte er verhindert sein, wird die Ausbildung sofern möglich auf einen anderen Termin gelegt. Sollte das nicht möglich sein, wird die Ausbildung von einem erfahrenen Senior IMX Consultant geleitet. 

WELCHEN TITEL ERWIRBT MAN DURCH ERFOLGREICHES ABSOLVIEREN DES AUSBILDUNGSSEMINARS?

Certified Innermetrix Consultant (Zertifizierter Innermetrix Berater) abgekürzt CIC

KANN MAN SICH AUCH NUR IN DISC AUSBILDEN LASSEN?

Ja, diese Möglichkeit besteht. Sie werden bezüglich zwei Profile ausgebildet. Die Verhaltens- und Motivationsanalyse werden zusammen behandelt. Das heisst DISC+. In diesem Fall nehmen Sie nur an 1,5 Tagen der dreitägigen Ausbildung teil (am ersten Tag und bis zum Mittag des zweiten Tages). Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie sich für diese Lösung interessieren.

GIBT ES IN-HOUSE AUSBILDUNGEN FÜR UNTERNEHMEN?

Ja, selbstverständlich bieten wir in-house Seminare auch an. Für mehr Informationen melden Sie sich bitte direkt bei uns: info@innermetrix.de oder maximilian.malchiner@innermetrix.de

WIE MELDE ICH MICH FÜR DIE CIC AUSBILDUNG AN?

Für allgemeine Informationen können Sie sich gerne telefonisch (+49 221 67785773-0) oder per Email (info@innermetrix.de) bei uns melden. Eine verbindliche Anmeldung kann nur über diese Website erfolgen.

VALIDITÄT DER IMX TOOLS

Unser Manual „Innermetrix Profile ® Validität und Reliabilität“ informiert über den wissenschaftstheoretischen Hintergrund der Innermetrix (IMX)-Produktfamilie mit ihren drei separaten Messinstrumenten und stellt die einzelnen Instrumente in jeweils eigenen Kapiteln ausführlich vor. Dabei werden Anwendungshinweise gegeben und die Instrumente detailliert in ihrem Aufbau und in ihrer Funktion erläutert. Zu jedem Instrument werden umfangreiche statistische Analysen der psychometrischen Gütekriterien (Validität, Reliabilität) vorgestellt.

Sie können das Manual unter Angabe des Verwendungszwecks gerne bei uns bestellen.

Email: info@innermetrix.de

Hier gibt es den kostenlosen Video-Kurs zur Einführung von INNERMETRIX – mit Anwendungsbeispielen,
erklärt von Maximilian Malchiner, CEO INNERMETRIX.